08.09.2009

Wahlprogramm


Bald sind wieder Bundeswahlen
und ein jeder muss sich fragen,
wen man jetzt am Besten wählt,
wer uns die nächsten Jahre quält:

Wen hätten wir denn da so?

Die CSU, die CSU,
die macht nur die Bayern froh!
Dort denkt man wohl die wären fair,
die Bayern lieben sich halt sehr.

Die CDU so schwarz wie Pech
sind wahrscheinlich auch so frech,
wie ´ne Oma bei ´nem Bäcker,
die über ´nen Kuchen meckert.

Die Linken sind die Überflieger,
sind im Grunde schon die Sieger.
Die SPD findet´s nicht gut,
bei denen herrscht halt böses Blut.

Apropos die SPD,
bei denen ist´s g´rad gar nicht schön.
Von innen sind sie sehr gespalten,
der Steinmeier hat tiefe Falten.

Die Grünen sind ja sehr gelassen,
die kann einfach niemand hassen.
Zwar sind sie oftmals sehr utopisch,
die sind grün, das ist doch logisch!

Die FDP ist sehr adrett,
legt sich in gemachtes Bett.
Doch mal ehrlich: FDP?
Die braucht man ja wie gelben Schnee.

Hitlers Helfer, Kennt ihr den?
Der Parteivorstand der NPD.
Die braucht man ja sicher auch,
wie ein Arschloch auf dem Bauch.

Die Sonstigen dümpeln wie immer
hinten und packen´s wohl nimmer.
Kommunisten, Feministen
können sich gerne selber fisten...

Soweit, so gut...

Jetzt noch etwas unter uns,
Politik ist keine Kunst.
Doch wählen sollten wir schon geh´n,
auch wenn wir danach untergeh´n...