02.03.2009

Ein philosophischer Blick auf die Haustierwelt


Sagt die Katze zu dem Hund:
"Du riechst streng aus deinem Mund!"
Da sagt der Hund zu dieser Katze:
"Zieh ab, sonst hau ich zu mit meiner Tatze!".

Da sagt die Katze neunmalklug:
"Von Hunden hab ich echt genug!
Riechen streng sind selten dumm
und riechen gern am Po-Loch rum."

Der Hund erwidert ziemlich sauer:
"Und ihr liegt ständig auf der Lauer.
Bei uns nennt man das Paranoia
in euch brennt doch gar kein Feuer.
Sieh zu das du jetzt Land gewinnst,
bevor du noch ´nen Streit beginnst!

Die Katze seufzt darauf sehr laut:
"Wer hat nur den Hund gebaut?
Das war doch wohl der Dorfdepp Hans.
Du Trottel stehst auf meinem Schwanz..."

Die Moral von dem Gedicht?
Die gibt es hierbei nicht....