23.07.2008

Deutsch-Jamba, Jamba-Deutsch


Zapp´ ich mich durch die Medienwelt,
tu´ ich mir ein paar Fragen stell´n.
Warum nur gibt es soviel Mist,
der meistens nicht sehr sinnvoll ist?

Wer bewirbt sich ehrlich bei Neun Live,
und denkt wirklich das wär heiß?
Und auch bei "We are Family"?
Woher zum Teufel kommen die?

Sind die Menschen so verzweifelt,
dass sie nach der Scheiße greifen?
Oder einfach nur zu mediengeil,
finden dort ihr Seelenheil.

Wer die Supernanny ruft,
tatsächlich echte Hilfe sucht,
die er leider nicht bekommt,
mit Spott und Hohn wird man belohnt.

Auf MTV gab´s früher Hits,
jetzt gibt´s da fast keine Clips.
Nur Sendungen aus USA
mit Bekloppten sieht man da.

"Besser Essen" zeigt uns auch,
der Deutsche hat ´nen dicken Bauch.
Doch eigentlich sagt uns die Sendung:
Wir lieben die McDonald´s Werbung.

Denn wenn man Mama erst erklären muss
wie man kocht, dann ist bald Schluss.
Die Verarschung nimmt echt Überhand,
habt ihr das noch nicht erkannt?

Lasst euch nicht davon berieseln,
die Fernsehmacher sind halt Wiesel.
Lasst die Typen nicht gewinnen,
wir müssen deren Plan entrinnen.

Ist das Programm also zu stumpf,
dann ist nur Abschalten der Trumpf.
Unterstützt die Dummheit bitte nicht,
Weil "Jamba" bald ´ne Sprache ist...

"Rgngngngnddnngn.. pröt pröt pröt......!!!!!!!!!!!"