05.08.2009

Den Schein bezwingen


Ich fühle mich befreit und gut
und langsam geht sie, meine Wut.
Ich merke, dass mein Weg jetzt fließt
und auch kein Jäger auf mich schießt.
Wie auch immer, eins steht fest:
Ich genieß es nun, das Hier und jetzt.
Alleine werd´ ich niemals sein,
es trügte mich einfach der Schein…