15.05.2011

Robophob


Der Mensch hat Angst vor allem Fremden,
lässt sich von dieser Angst gern blenden.
selbst zu mir sind viele grob,
sie sagen, sie wär´n "robophob".

Bei meinen Versen käme Grauen,
man könnte das nur schwer verdauen.
Würgreiz würde ich entfachen
(und müssen würgend dabei lachen)

Niveaulos ist das, keine Frage,
und der, von dem sie kommt die Klage,
liest mein Zeug doch ungeniert,
wird letztlich auch robifiziert…

Merke:
Der Mensch denkt heute nur noch nach,
wenn man das Niedere entfacht.
Ignoriert er stur die Grenzen
wird er nur im Kreise tänzeln...