11.12.2007

Wasserlasser


Am Freitag war ich mit ´ner guten Freundin in Heidelberg shoppen. Keine Angst, jetzt folgt keine Hasstirade über das Shoppen kurz vor der Weihnachtszeit (hmm, obwohl....), sondern um ein anscheinend typisch geschlechtliches Problem: das Pinkeln. Wie kommt es, dass Frauen anscheinend zu jeder Zeit, ob sie was getrunken haben oder nicht, pinkeln müssen?
Sie war auf der Toilette direkt bevor wir losfuhren. Nach 20 Minuten musste sie schon wieder, ich musste auf einen McDonald´s Parkplatz fahren und warten. Eine weitere halbe Stunde später, wir sind noch nicht richtig aus dem Parkhaus draußen, rennt sie schon wieder auf die Toilette. Ich könnte jetzt so weiterschreiben, aber dann würden meine Finger Krämpfe bekommen, außerdem will ich euch nicht mit Uringeschichten langweilen.
Der Punkt ist: wie machen die das nur? Das kann doch auch nicht gut für die Umwelt sein, die Polkappen und Gletscher schmelzen und ohne was zu trinken pinkeln Frauen knapp 50 Liter Flüssigkeit am Tag raus. Wenn das so weitergeht, dann ist England bald abgesoffen.
Also, wenn ihr mit ´ner Frau einkaufen geht, nehmt euch was zu lesen mit, denn ihr werdet eine Menge Zeit bei den Sitzbänken neben der Klofrau verbringen.